[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Bochum-Rosenberg.

Downloads :

Counter :

Besucher:293059
Heute:29
Online:1
 

Kandidaten Kommunalwahl 2009 :

Gudrun Goldschmidt

Allgemeines:
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mein Name ist Gudrun Goldschmidt und ich kandidiere für Gerthe-Rosenberg.

Ich bin Pressesprecherin des Umweltservice Bochum (USB). In meiner Freizeit fahre ich Rad, lese viel und gärtnere.

Geboren bin ich 1949, bin verwitwet und habe einen erwachsenen Sohn.

Ich bin Mitglied der AWO, des Blau-Weiß Grümerbaum und des VfL Bochum.

Politisches:
Gerthe und Rosenberg sind Stadtteile, in denen die Menschen gerne wohnen, arbeiten und ihre Freizeit verbringen.

Dies auszubauen sehe ich als eine vordringlichste Aufgabe an:
- die Entwicklung des Nordbad-Geländes
- mehr Betreuungsplätze für Kinder
- Sport- und Freizeitangebote ausbauen
- Blick auf die Betriebe in den Stadtteilen.

Ich bin seit 1982 Mitglied der SPD Rosenberg, seit 1989 im Rat und seit 1994 im Fraktionsvorstand, zuständig für den Bereich Sport.

Es ist wichtig, die Belange unseres Stadtbezirkszentrums in den Vordergrund zu rücken:

- Erhalt und Schaffung von Arbeitsplätzen,
- Barrieren zwischen Verwaltung und Betrieben abbauen,
- die Betreuung der Kleinstkinder ausbauen, auch um
Frauen den Wiedereinstieg in den Beruf zu erleichtern,
- Hiltroper Volkspark und der Bockholt schaffen
Lebensqualität; sie müssen geschützt werden,
- die Sportvereine leisten wichtige ehrenamtliche Arbeit; sie
müssen unterstützt werden.

Dafür setze ich mich ein.

Kontakt:
Hölderlinstraße 58
Telefon 85 27 46
E-Mail ggodt@web.de

 

Carsten Nikella

Allgemeines:
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mein Name ist Carsten Nikella und ich kandidiere für den Rosenberg.

Ich bin Bilanzbuchhalter beim Umweltservice Bochum (USB). In meiner Freizeit spiele ich Volleyball, lese und reise gern.

Geboren bin ich 1974, bin verheiratet und habe einen Sohn.

Ich bin Mitglied der AWO, des Förderveins der Werner-von-Siemens-Schule sowie der Arbeitsgemeinschaft Rosenberg.

Politisches:
Rosenberg ist ein Stadtteil, in dem Jung und Alt miteinander leben und ihre Freitzeit verbringen.

Dies möchte ich auch in Zukunft durch meine Tätigkeit als Bezirksvertreter fördern und ausbauen.

Ein erstes, wichtiges Ziel hierzu stellt in meinen Augen die Entwicklung und Bebauung des ehemaligen Nordbad-Geländes dar.

Wohnbebauung für junge Familien mit genügend Freizeiteinrichtungen neben Möglichkeiten für altengerechtes Wohnen sind genauso zu beachten wie genügend Kindertagesstätten und schulische Einrichtungen und deren Förderung und insbesondere Erhalt!

Vieles ist hiervon am Rosenberg bereits umgesetzt, einiges muss noch realisiert werden.

Hierfür setze ich mich in den nächsten fünf Jahren in der Bezirksvertretung ein!!!

Kontakt:
Am Gysenberg 12
Telefon 58 68 048
E-Mail nikella@gmx.de

 

- Zum Seitenanfang.